Skip to content

Die Behandlungsmöglichkeiten von OSAS

OSA Treatment Options

Welche Behandlung Ihnen Ihre Ärztin/Ihr Arzt und/oder Zahnärztin/Zahnarzt vorschlägt hängt vom Schweregrad des diagnostizierten obstruktiven Schlafapnoe-Syndroms ab.

COAT® — Continuous Open Airway Therapy

SOMNODENT-IN-MOUTH

Als „First-Line”-Behandlung bei leichter und moderater Schlafapnoe empfehlen Fachkreise COAT® – Continuous Open Airway Therapy. Das heißt: bei dieser Behandlung werden die Atemwege sicher und dauerhaft durch spezielle Zahnschienen offen gehalten.

COAT® ist eine moderne, hoch wirksame und komfortable Behandlung von Schlafapnoe (OSAS) mit einer SomnoDent® Schlafapnoe-Schiene.

Die SomnoDent® COAT Schlafapnoe-Schiene ist ein auf individueller Kiefer-Abformung basierendes, nach Maß gefertigtes intraorales System, das aus einer Ober- und einer Unterkieferschiene besteht.

Mit Hilfe des patentierten Flossen-Designs wird der Unterkiefer in der für die erfolgreiche Behandlung nötigen Position sanft vorne gehalten. Das Gewebe und die Muskulatur des Rachens werden gestrafft, die Zunge wird ebenfalls vorne gehalten und die Atemwege bleiben während des Schlafens offen. Diese Straffung verhindert auch, dass das weiche Gewebe im oberen Rachenraum durch die Atmung in Schwingung versetzt wird – eine häufige Ursache lauten Schnarchens.

Der außergewöhnliche Tragekomfort durch die SMH-Kontaktflächen führt zu hoher Akzeptanz und Zufriedenheit bei den Patienten und trägt damit wesentlich zum Behandlungserfolg bei.

Wie bekomme ich eine SomnoDent COAT®?

Wurde bei Ihnen Schlafapnoe (OSAS) diagnostiziert, so schlägt Ihnen Ihre Ärztin/Ihr Arzt die effektivste Behandlung vor.

Bei Behandlung mit COAT®, wird Sie ein/e auf Schlafmedizin spezialisierte/r Zahnärztin/Zahnarzt untersuchen. Es wird die Mundgesundheit und der Zahnstatus auf die Eignung zur Behandlung mit einer Zahnschiene überprüft.

Zur Herstellung einer SomnoDent® sind Zahnabdrücke und eine genaue Bissregistrierung erforderlich. Ihre SomnoDent® Schlafapnoe-Schiene wird dann im Labor exakt nach Ihren individuell angefertigten Abdrücken hergestellt.

Die fertigen Schienen werden von Ärztin/Arzt geprüft und übergeben.
Sie erfahren dabei, wie die Schienen richtig eingesetzt und entnommen werden, und auch die richtige Pflege und Reinigung der Schienen wird Ihnen erklärt.

Weitere Behandlungsformen von OSAS sind:

CPAP – Continuous Positive Airway Pressure

SLEEPING-W-CPAP2

CPAP ist ein Beatmungsgerät, welches während des Schlafes, Luft über eine Maske in Mund und Nase bläst. Viele Menschen empfinden diese Therapie als unangenehm und brechen die Behandlung ab. Verschiedene Studien berichten von der CPAP-Therapietreue nach 2 Jahren bei oder unter 50%.

Chirurgische Operation

THROAT-SURGERY2

In manchen Fällen kann auch ein chirurgischer Eingriff bei der Behandlung von Schlafapnoe nötig erscheinen. Es gibt mehrere verschiedene chirurgische Verfahren mit unterschiedlichen Erfolgsaussichten.

Gewicht reduzieren

GIRL-STRETCHING-smallAuch Abnehmen kann eine Therapie unterstützen und den Behandlungserfolg verbessern helfen.

Back to top